Behinderte Nasenatmung und Nasentropfenanfälligkeit

Neben anatomischen Ursachen einer Nasenatmungsbehinderung, die mit der Nasenendoskopie gut erkannt werden können, führen Allergien, die zunehmende Belastung unserer Atemluft vor allem in Großstädten und andere Ursachen oftmals zu einem Anschwellen der Nasenmuscheln und einer daraus resultierenden lästigen Behinderung der Nasenatmung, häufig mit der Folge einer Nasentropfenabhängigkeit.

Mit einer Laserbehandlung der Nasenmuscheln steht uns eine risikoarme, blutungsarme Behandlungsmethode zur Verkleinerung der Nasenmuscheln zur Verfügung, die wir in der Praxis in lokaler Betäubung durchführen können.